DIY: Adventskranz aus rustikalen Baumscheiben

Dieser tolle Adventskranz verknüpft rustikale Baumscheiben mit dem edlen glänzenden Look von Kupfer. Geschmückt mit ein paar Tannenzweigen und weissen Kerzen entsteht ein sehr stimmiges Bild, das jeden klassischen Adventskranz einfach links stehen lässt.

Stilvoller Adventskranz aus Baumscheiben

Material und Werkzeug:

  • Akkuschrauber
  • Bit-Set
  • Holzbohrer 3mm
  • Forstnerbohrer (mit Durchmesser der Kupfer-Presskappen)
  • Schrauben
  • Tannenreisig
  • Kupfer-Presskappe/muffe
  • Stabkerzen-Set
  • Osmo High Solid TopOil
  • Lasur-Flachpinsel
  • Holzleim 
  • Baumscheiben

Schritt 1: Baumscheiben zusammenschrauben

Für unseren Adventskranz schrauben wir zwei leicht unterschiedlich grosse Baumscheiben zusammen. Wenn wir die Scheiben wie gewünscht aufeinander positioniert haben, drehen wir diese zusammen um und bohren von unten, also durch die grössere Baumscheibe, vor und schrauben anschliessend die Scheiben zusammen. Wir haben die Scheiben zusätzlich verleimt.

Schritt 2: Löcher für Kerzen vorbohren

Jetzt drehen wir die Scheiben wieder um und legen fest, wo wir die Kerzen positionieren wollen. Die Kerzen stehen später in Kupferpressmuffen oder Presskappen. Dadurch wird unser Adventskranz auch deutlich brandsicherer, als ein herkömmlicher Adventskranz. Wir bohren mit dem passenden Forstnerbohrer für die jeweilige Pressmuffe oder Presskappe ein ca. 1 cm tiefes Loch.

Schritt 3: Holz einölen

Für einen besseren Look und eine längere Haltbarkeit des Holzes ölen wir die Scheiben mit Holzöl ein. Nach ca. 20 Minuten Einwirkzeit, wischt man überschüssiges Öl mit einem Baumwolltuch ab.

Schritt 4: Kupfermuffen einsetzen

Die Kupfermuffen können nun in die passenden Löcher gesteckt werden. Sollten sie nicht perfekt halten, kannst du mit etwas 2-Komponenten-Kleber die Muffen sicher befestigen.

Schritt 5: Kerzen einsetzen

Jetzt kannst du die Kerzen einsetzen, auch hier kann man zum Beispiel mit etwas Heisskleber für noch mehr Halt sorgen. Achte auf einen guten Halt der Kerzen.

Schritt 6: Der krönende Abschluss

Zum Schluss kannst du den Kranz mit ein paar Tannenzweigen schön schlicht aber sehr weihnachtlich dekorieren. Wobei deiner Fantasie und Kreativität hier natürlich keine Grenzen gesetzt sind.

© 2023 BAUHAUS Fachcentren AG