Mauerprofile + Putzprofile von Produkten

Putzprofile für verschiedene Einsatzbereiche

Putzprofile bestehen aus verzinktem Stahl, Edelstahl oder Aluminium. Bei der Auswahl des richtigen Putzprofils sollten Sie unbedingt darauf achten, ob die Putzprofile in Neu- oder Altbauten angebracht werden und welche Mauersteine verwendet wurden. Des Weiteren sind die Putzdicke und der vorgesehene Systemaufbau von entscheidender Bedeutung. Verzinkte Stahlprofile dürfen in Verbindung mit Silikat-, Kunstharz- oder Silikonharzputzen beispielsweise nur dann verwendet werden, wenn diese Profile mit einer quarzgefüllten, organischen Grundbeschichtung geschützt werden, da sonst der vor Korrosion schützende Zinküberzug angegriffen wird und die Profile rosten könnten.