Fassadenfarben von Produkten

Fassadenfarben – bunte Vielfalt für Ihr Eigenheim

Die richtige Fassadenfarbe schmückt Ihr Haus von aussen. Je nach Farbe erhält Ihr Eigenheim eine ganz neue Optik. In jedem Fall erstrahlt es aber in neuem Glanz. Sie wissen noch nicht, welche Fassadenfarbe die richtige für Sie sein könnte? Kein Problem, wir inspirieren Sie gern in unserem Webshop oder in einem unserer BAUHAUS Fachcentren.

Welches sind die richtigen Fassadenfarben?

Abgesehen von der farblichen Gestaltung, kommt es bei der Wahl der richtigen Fassadenfarbe immer auch ein bisschen darauf an, welchem Wetter Ihr Eigenheim für gewöhnlich ausgesetzt ist, oder wie umweltfreundlich Ihre Fassadenfarbe sein soll.

  • Alle unsere Farben sind in unterschiedlicher Deckkraft erhältlich. Auch die Grösse der Farbeimer variiert.
  • Bei uns erhalten Sie Dispersionsfarben in der Farbe Weiss. Hierzu zählen z. B. Silikon-Fassadenfarben, Streichkalk, Hybrid-Fassadenfarben und Reinacrylat- und klassische Fassadenfarbe.
  • Unsere Silikon-, Silikat und Reinacrylat-Fassadenfarben sind besonders strapazierfähig. Silikon-Fassadenfarben schützen vor Algen- und Pilzbefall und haben einen integrierten Abperleffekt. Reinacrylat-Fassadenfarben sind besonders matt und äusserst lange haltbar. Bis zu zehn Jahre können Sie die Farbeimer lagern und zu beliebiger Zeit nachstreichen.
  • Streichkalk ist mit Wasser zu verdünnen, schützt vor Schimmel und ist besonders atmungsaktiv und umweltfreundlich.
  • Hybrid-Fassadenfarbe ist eine besonders intelligente Fassadenfarbe. Auch sie ist äusserst robust. Sie zeichnet sich aber gleichzeitig durch ihre hohe Luft- und Wasserdampfdurchlässigkeit aus. So bleibt die Fassade besonders atmungsaktiv.
  • Die richtige Farbe ist nicht dabei? Kommen Sie in eines unserer Fachcentren und lassen Sie sich den gewünschten Ton mischen. Oder erzeugen Sie einen Zwischenton mit speziellen Dispersionsfarben zum Abtönen selbst.
  • Bei uns finden Sie ausserdem auch Fassadengrundierungen. So können Sie die Fassade Ihres Hauses entsprechend vorbehandeln, bevor sie ihren neuen strahlenden Anstrich erhält. Achten Sie bei der Grundierung darauf, dass Sie diese passend zur Farbe wählen. Meint: Sollten Sie sich für eine Silikon-Fassadenfarbe entscheiden, dann wählen Sie auch die Silikon-Grundierung.
  • Nach Abschluss Ihrer Fassaden-Gestaltung sollten Sie nicht vergessen, diese auch regelmässig mit entsprechender Imprägnierung zu bearbeiten. Nur so ist Ihre Fassade dauerhaft vor Nässe und Befall geschützt.
  • In der Kategorie Sockelfarben finden Sie übrigens tolle matte Sockelfarben für die individuelle Fassaden-Gestaltung.

 

Weitere Tipps zur Gestaltung Ihres Zuhauses

In unserem Ratgeber Renovieren und Modernisieren finden Sie, neben anderen nützlichen Tipps, Hilfe beim Aussenputz streichen. Ausserdem erfahren Sie, auf was Sie beim Erneuern der Fassadenfarbe achten müssen.