Brennholz-Gestell nach Mass

 

Ob Raumteiler oder Holzlager einfach…
und auf Mass...


Ihr neues Brennholzgestell spielend leicht selber bauen.

Noch nie war es so einfach, ein perfekt passendes Gestell für sein Brennholz zu bauen. 
Mit unserem Online-Konfigurator können Sie spielend leicht Ihr massgeschneidertes Gestell bestellen und im Handumdrehen zu Hause aufstellen.
Ob als einfaches Gestell oder als ästhetischer Raumteiler – dieser Rahmen passt sich exakt dem Platz an, wo Sie ihn aufstellen möchten.
 

Online Konfigurator

Konfigurieren Sie Ihre Konstruktion mit dem Online-Konfigurator.
Ihre gewählten Optionen werden visualisiert, sodass Sie das Produkt direkt betrachten können. Die Kosten Ihres Produktes werden entsprechend den ausgewählten Einstellungen sofort angezeigt.

> Zum Online-Konfigurator wechseln

Anleitung

1. Vorarbeiten

Messen Sie den Ort aus, wo Sie Ihr Holz lagern möchten.

2. Konstruktion auf dem Konfigurator einstellen

Auf der ersten Seite des Konfigurators können Sie die Höhe und Breite Ihres Gestells millimetergenau einstellen. Wählen Sie zwischen Baustahl und Edelstahl.

Bitte beachten Sie, dass Baustahl nicht vor Korrosion geschützt ist. Dieser sollte mit einem Lack oder mit Farbe geschützt werden. Edelstahl kann unbehandelt verwendet werden.

Mit einem Klick auf das Auge über der Konstruktion können Sie die Visualisierung des Holzes aus- und einblenden.
Auf der zweiten Seite können Sie Ihr Fachcenter auswählen und Ihre Kontaktdaten angeben. Drucken Sie das Angebot aus und gehen Sie damit zur Bauelement-Info Ihres BAUHAUS Fachcenters, um die Konstruktion zu bestellen.

3. Montagehinweise

Für die Montage des Untergestells brauchen Sie nur einen 4er-Inbusschlüssel. Sie erhalten eine Konstruktions-Zeichnung. Stecken Sie die Profile auf die Eckverbinder und ziehen Sie die Inbusschraube handfest an.
Das Stahlprofil hat die Aussenmasse 25 x 25 mm und eine Wandstärke von 1,5 mm.

Tipp

Bevorzugen Sie einen Rost-Look, können Sie den Baustahl auch unbehandelt verwenden. Achtung vor Rostflecken an Hauswänden!

Werkzeug + Material

  • Konstruktion aus Baustahl oder Edelstahl
  • Inbusschlüssel, 4er 
  • Metalllack oder Metallfarbe (Bei Verwendung von Baustahl)
  • Lasurroller (Streichen der Metallfarbe)