Datenschutzrichtlinien für Stellenbewerber

Wenn Sie sich auf elektronischem Weg für eine Stelle bei BAUHAUS bewerben, stellen Sie uns persönliche Daten zur Verfügung. BAUHAUS behandelt Ihre Daten vertraulich. Die von Ihnen übermittelten Daten dienen ausschliesslich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Ihre Daten werden keinesfalls an Dritte ausserhalb BAUHAUS weitergegeben.

Sechs Monate nach Abschluss des Rekrutierungsprozesses werden Ihre Daten gelöscht. Eine Mitteilung über die Löschung erfolgt nicht. Interne Statistiken zu den eingegangenen Daten werden von den für den Rekrutierungsprozess verantwortlichen Mitarbeitenden in anonymisierter Form erstellt.

Sowohl BAUHAUS als auch der Portal-Dienstleister setzen technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre Daten zu schützen. Bei der Datenübermittlung und –bearbeitung werden die allgemeinen Standards zur Datensicherheit gemäss dem aktuellen Stand der Technik berücksichtigt. BAUHAUS weist darauf hin, dass Sie auf unserem Bewerbungsportal möglicherweise nicht sämtliche Funktionen nutzen können, wenn Sie keine Cookies zulassen. Das Zulassen von Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software vornehmen.

Durch Bestätigung der entsprechend gekennzeichneten Schaltfläche erklären Sie Ihre Zustimmung zur Datenbearbeitung gemäss diesen Bestimmungen. Ihre Zustimmung wird protokolliert.