TV Regal selber bauen

Für die gängigen Flachbild-TVs benötigt man heutzutage keinen grossflächigen Unterbau mehr – jedoch ausreichend Stellfläche für Receiver, DVD-Player & Co. Mit dieser Bauidee finden alle Geräte ihren Platz: An einer Rückwand aus Holzbrettern werden Holzregal-Borde und luftig wirkenden Glaselementen fixiert.

Anleitung

1. Regalkonzept

Überlegen Sie sich vorab genau, wo sie ihr TV-Board platzieren möchten und wie viele Ablagen aus Holz und Glas sie benötigen. Im BAUHAUS Fachcenter können Sie aus einer grossen Auswahl an vorlackierten Regalbrettern und Möbelbauplatten die passenden Bretter wählen.

2. Rückwand anbringen und Ablagen montieren

Die einzelnen Bretter der Rückwand ordnen Sie nun im gewünschten Abstand entsprechend nebeneinander an und verbinden diese, indem Sie hinten zwei schmale Bretter oben und unten quer aufschrauben. Anschliessend verschrauben Sie die fertige Regalwand an der Wand (Befestigungslöcher in der Wand und den Regalbrettern am besten vorbohren).

Beachten Sie: Schneller und einfacher geht`s, wenn mindestens zwei Personen helfen – und eine Wasserwaage zu Hilfe nehmen!

Ist die Rückwand montiert, können Sie nun die einzelnen Ablagen befestigen. Hierfür die entsprechenden Halterungen für Glas- oder Holzregale an der Rückwand montieren und die Ablagen anbringen.

Passende Träger für die Glasplatten unterstützen den luftigen Look.

Tipp

Zuschnitt nach Mass

Ob fertig lackiert und „wandfertig“ oder unbehandelt und in Wunschgrösse: Bei BAUHAUS finden Sie das perfekte Brett für jede Regal-Planung. Hier können Sie die ausgewählten Holzplatten auch direkt vor Ort und ganz nach eigenen Vorstellungen zuschneiden lassen.

Zum BAUHAUS Holzzuschnitt.

Werkzeug + Material

  • Ablagen aus Glas und Holz mit passenden Halterungen
  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine
  • Dübel und Schrauben zur Wandbefestigung,
  • mind. ø 8 mm Holzbretter bzw. schmale Holzlatten (2 x Standard-Holzbretter zur Verbindung der Rückwand)
  • Holzlack nach Wunsch
  • Meterstab
  • Pinsel
  • Regalbretter oder Möbelbauplatten (für die Rückwand)
  • Senkkopfschrauben
  • Wasserwaage